Ghana

Ghana ist im westlichen Teil von Afrika und grenzt an den Golf von Guinea, in der Nähe des Äquators. Die Hauptstadt Accra ist eine unausweichliche kulturelles Reiseziel mit vielen Sehenswürdigkeiten, die die Geschichte der Sklaverei in Afrika geprägt haben. Es ist auch möglich, den botanischen Garten des Dorfes Aburi in parta zu besuchen. Entdecken Ghana Sein Gebiet durch Savanne im Norden und Süden der tropischen Vegetation bedeckt ist, die viele Besucher anzieht Afrikas Naturschätze unter anderen Tieren zu entdecken, nicht im Westen gesehen. Es gibt Truppen von Elefanten in den Hügeln von Akwapong und verschiedenen Seen wie Lake Volta-See Bosuntwi. Besuchen Sie Ghana Ghana wird von der Elfenbeinküste im Westen, Burkina Faso im Norden und Togo im Osten an. Nach einer langen Reihe von Coup während des zwanzigsten Jahrhunderts, hat Ghana eine stabile Demokratie und ein sicheres Land geworden. Die Leute bieten Ihnen einen herzlichen Empfang, ideal für erste Mal in Afrika. Tourismus entwickelt sich schnell, als Reiseveranstalter für Ghana als Reiseziel zunehmend Nachfrage haben. Nicht verpassen: Accra, die Hauptstadt und größte Stadt wird in diesem bunten Stadtdschungel Kakum National Park, eine Fläche von tropischen Wald verschmelzen, wo man Affen, Elefanten und Antilopen Mole Nationalpark sehen können, Savanne mit Büffeln, Affen, Antilopen, Löwen und