Gard


Gard ist bekannt für seine große Vielfalt an Landschaften: von Norden nach Süden, eine spannende Variation mit Reliefs der Cevennen gearbeitet beginnt, die veredelt werden, wie wir die Garrigue und Weinberg Land Gard, mit den Schritten überqueren Kultur über den Pont du Gard, Uzès und Nimes, bevor die Petite Camargue, Sumpfregion entsprechend dem Rhône-Mündung erreicht ... Wir sind an den Ufern des Mittelmeers, mit schönen Stränden, lebhaften Resorts kurz gesagt, alles, was das Glück der Besucher im Sommer macht. Was komponieren eine individuelle Reiseroute nach seinem Lieblingsfeiertag! Dinge zu sehen und zu tun: die unvermeidlichen Nimes Arenen das markanteste Symbol der römischen Ruinen noch in Nimes, verspricht eine kulturelle und erstaunliche Schritt. Der Pont du Gard: eine große römische Aquädukt, die noch festhält stehen! Symbolträchtige der gesamten Abteilung, ist die Website auch ein Weltkulturerbe. Uzès kleine Stadt bemerkenswert für ihr Erbe, im Herzen von einem schönen Land der Garrigue. Die Cevennen-Massiv und seine Nationalpark besetzen sind den nördlichen Teil des Gard, Wandern, Aktivitäten und Outdoor-Sportarten auf dem Sammelplatz für die Liebhaber von Naturräumen. Aigues-Mortes, während im Süden des Departements, Wälle der Aigues Mortes noch eine bemerkenswerte mittelalterliche Stadt zu schützen. La Petite Camargue Feuchtgebiete, Natur, Flora, Fauna typisch (Stiere, Pferde ...), entdecken Sie ein Land in der Einzahl Kultur. Das Mittelmeer: ??die überfüllten Strand Resorts, könnte die Spitze der Espiguette, Dünen bevorzugen und das Meer ... Gastronomie und kulinarische Gard ist für Wille bekannt




Vidéo Nîmes


Related destinations