Flandre

Belgischen Flandern stellt in etwa die nördliche Hälfte des Reiches und umfasst die Metropolregion Brüssel. Sie nannte die Grafschaft Flandern, die viel bedeckt. Heute bildet es eine autonome Region mit ihren eigenen Institutionen. Museen und architektonische Kleinode von Brüssel, Antwerpen und Brügge sind Legion, und Sie können in ein paar Tagen zu Fuß um: Flandern viele Attraktionen für Besucher. Zu sehen und zu tun in Flandern: Es ist unmöglich, Flandern besuchen, ohne durch Brüssel vorbei. Belgischen Hauptstadt, sondern auch die europäische Hauptstadt, ist eine lebendige Stadt mit vielen Gesichtern. Wir gehen weg, nachdem sie ihr Bild vor dem berühmten Manneken Pis genommen https://www.cityzeum.com/le-manneken-pis und nach dem Besuch seiner https://www.cityzeum.com/la -Große-up Grand Place und Museen. Brügge, das "Venedig des Nordens" genannt, bietet eine romantische Kulisse für eine Bootsfahrt oder Schlitten durch das mittelalterliche Herz. Es ist auch eine verschobene Anschlag mit seinem Museum von gebratenen Spezialitäten und Eibisch. https://www.cityzeum.com/anvers Antwerpen, Hauptstadt Welt Diamant, fasziniert nicht nur durch den Reichtum wir hinter seinen Mauern gespeichert erraten, sondern auch durch seine typische Architektur des Nordens und seiner kosmopolitischen Seite macht es zu einem Zentrum Alternative Kultur und Homosexuell Kultur. führenden akademischen Zentrum seit der Renaissance, https://www.cityzeum.com/guide/gand Gent fügt sich perfekt glorreiche Vergangenheit und Gegenwart. Das historische Viertel von Patershol entwickelte sich zu einem Ort, um diese Fusion zwischen Geschichte und Moderne widerspiegelt. Schließlich kommen im Sommer, dann ist es in Ostende zu sein braucht. Die "Königin der Strände", wie es den Spitznamen verzaubert mit einem Rahmen und einem Licht, das Atti




Related destinations