Eure

Sie sehnen sich nach einer kleinen Veränderung der Landschaft, ohne über die Grenzen Frankreichs zu gehen? Wie Sie wahrscheinlich wissen, ist das Land voll von schönen Orten, die wir nicht vermuten, auch dort seit Jahren leben. Die Eure Abteilung einer von ihnen. Unter seinen Namen von dem Fluss mit dem gleichen Namen, ist es ein Teil der Region Haute-Normandie. Also warten Sie nicht zu packen und die Erkundung der Eure. Um zu sehen und zu tun in der Eure: Es mindestens zwei gute Wochen dauert, um alles zu sehen Sie die Abteilung als Überraschungen enthüllen können. Wenn Sie nicht genug Zeit haben, hier sind die wichtigsten Orte - https://www.cityzeum.com/chateau-de-beaumesnil Château de Beaumesnil: Es wurde in der Mitte des siebzehnten Jahrhunderts in den Ländern der integrierten Ouche. Es ist ein Meisterwerk von Louis XIII in der Normandie gebaut in der Zeit betrachtet. Wenn Sie es sehen, werden Sie durch seine monumentale Fassade aus Backstein und Stein begeistert sein. Sie werden versucht sein, dass die Gärten und 80 Hektar des Parks zu sehen, die seit dem Bau intakt geblieben ist. - Kathedrale von Evreux: es ist das Symbol des Widerstands gegen die Härten im Laufe der Geschichte. Da es im zehnten Jahrhundert gebaut wurde, wurde es nach fünf Jahrhunderten wieder aufgebaut. Die Kathedrale auch Feuer, Bomben und ein Hurrikan gelitten. All dies war nicht wegen seiner Laterne Turm gekrönt von einem prächtigen Turm namens "Silberglocke" des fünfzehnten Jahrhunderts, auf die wir so schnell einen goldenen Hahn an ihrem Ende im Jahr 1973 aufgenommen, wie es vor der war Kathedrale, eines ist von der Schönheit des Nordportals des sechzehnten geschlagen, die ein Wunderwerk der Gotik gilt. die Kapellen geschmückt mit einer der Sätze der hervorragendsten Verglasung innen,




Related destinations