Estonie

Die nördlichste der baltischen Staaten, grenzt Estland Russland, und Gesichter Skandinavien https://www.cityzeum.com/tourisme/finlande, zwei Regionen, die wiederum das Land geprägt haben im Laufe der Geschichte. Nun wird ein Mitglied der Europäischen Union ist Estland ein dynamisches Kurven genommen und zeichnet sich durch fortschrittliche Technologien. Aus touristischer Sicht reisen Besucher nach Estland in erster Linie in Richtung https://www.cityzeum.com/tourisme/tallin Tallinn, die Hauptstadt, neben den modernen Türmen, die Stadt hat eine beeindruckende Erbe gehalten in ihrem historischen Zentrum mittelalterlichen, klassifiziert die gesamte Weltkulturerbe der UNESCO! Der Rest des Landes bleibt weniger besucht, noch Naturliebhaber in den großen estnischen Bereiche abgedeckt auf Ihrer iga fast die Hälfte seiner Oberfläche erfreuen sollte! flaches Land, Wasser ansammelt große Nassbereich mit Seen und Torfe bilden, umfasste mehrere Nationalparks. Estland bleibt ein besonderes Anliegen der Ökologie Land. Entdeckung von Estland. Estland ist ein baltischer Staat im Nordosten Europas. Es hat Landgrenzen mit Lettland und Russland, eine Küste an der Ostsee und den Golf von Finnland. Estland ist ein baltischer Juwel Besucher bietet die Chance, ein Ex-Sowjetländer jetzt Teil der Europäischen Union zu sehen. (Die Spuren der Sowjetzeit sind immer noch da, zum Beispiel in Paldiski, einer Basis der sowjetischen Armee, die aufgegeben wurde). Incorporated in die UdSSR im Jahre 1940, Estland 1991 seine Unabhängigkeit wiedererlangte, wurde das Land dann wirtschaftliche und politische Beziehungen zu fördern angebracht mit




Vidéo Prison Soviétique


Related destinations