Egypte

Die Ägypten weckt unsere Phantasie. Besuchen Sie Ägypten, es ist zurück zu den Grundlagen unserer Zivilisation, und während wir mit unserer Geschichte Lektion in Einklang zu bringen. So gehen diese erstaunlichen Orte zu besuchen, die seine Geschichte geprägt haben: die Pyramiden von Gizeh, Memphis, Tal der Könige, Abu Simbel, Kairo pulsierende Hauptstadt, Alexandria, die einst einer der größten Häfen im Mittelmeer, Luxor Le Sphynx und Assuan. Es ist auch in der Nähe des Roten Meeres der weltbesten Tauchplätze liegen, einschließlich Quoseir, Hurghada, die Sinai oder Sharm el-Sheikh. Die Geschichte von Ägypten während der Napoleonischen Kampagnen, die gebracht mit den Expeditionskräfte, Ingenieure, Historiker und Ägyptologen, begann Ägypten eine große Französisch Gemeinde zu beherbergen. die Französisch Sprache wurde dann die gemeinsame Sprache mit anderen ausländischen Gemeinden. die ägyptische Elite und die Klasse zu kommunizieren Durchschnitt begann ihre Kinder zu senden, Französisch zu lernen. bis in die 50er Jahre, die französisch spielte eine wichtige Rolle in Ägypten in der Diplomatie. Heute ist die Sprache Französisch ist in Ägypten nicht verschwunden ist, ist das Land nach wie vor ein aktives Mitglied der Frankophonie und der Elite sprechen fast alle Französisch zu sehen und in Ägypten zu tun. die besten Attraktionen und Sehenswürdigkeiten gibt es zuhauf mit einer Fläche in diesem nordafrikanischen Land zu besuchen, von etwa eine Million km & sup2;. Darüber hinaus hat Ägypten eine Halbwüstenklima. Wenn Sie sich entscheiden, es im Sommer zu gehen, ist die Temperatur sehr hoch. Um jedoch die starke Hitze zu vermeiden, ist es möglich, die historischen Denkmäler in der Morgendämmerung und vor Einbruch der Dunkelheit zu besuchen. Die beeindruckenden Pyramiden sind bis heute die am meisten besuchten Monumente in Ägypten. Pyramiden und Museen in EgyptePays Pyramiden, Mumien und dem Nil, Ägypten bietet eine riesige Auswahl an Reisen.




Vidéo Temple de Nefertari


Related destinations