Édimbourg

Edinburgh, der schottischen Hauptstadt, ist durch eine konstante wirtschaftliche Entwicklung Klasse in die Reihen der wohlhabendsten Städte in Großbritannien aus. Dieser Erfolg wird durch eine intensive touristische begleitet, weil https://www.cityzeum.com/vieille-ville-et-nouvelle-ville-dedimbourg Edinburgh eine erstklassige Erbe geteilt zwischen Altstadt (Old bewahrt hat Stadt) und Neustadt (Neustadt). Altstadt wird durch die voll in Edinburgh Hügel gekennzeichnet, dass die ikonischen mittelalterlichen Burg alten Kämpfe der schottischen Hauptstadt blickt. Im Folgenden ein weiteres Schloss, das https://www.cityzeum.com/palais-de-holyrood-7652 Holyrood Palace, schottischen und englischen Königsresidenz (die Königin von England dort während seiner Besuche in Schottland untergebracht ) ist ein Weltkulturerbe der Unesco. Die Altstadt zeichnet sich durch seine moyenâgeux Charakter, und wir verpassen Sie nicht die St. Giles Cathedral, die berühmte Universität von Edinburgh, und das Königliche Museum. In der neuen Stadt, eine ursprüngliche klassizistische Architektur des achtzehnten Jahrhunderts gibt seinen Charakter in diesem Bereich, durchbohrt mit großen Arterien: Es gibt insbesondere die National Gallery of Scotland sind.




Vidéo La ville de Edimbourg