Dominique

Dominica gehört zum Archipel der Karibik, zwischen Martinique und Guadeloupe: Besitz dieser Insel hat immer wieder wechselten zwischen den europäischen Siedlern, um schließlich in den Schoß der englischen Krone zu beenden. Deshalb sind wir heute dieses unabhängige Land Teil des Commonwealth ist. Vulkanische Insel, wie der Rest des Bogens der Antillen, Dominica hat besonders ausgeprägte Reliefs, vor allem im Süden. Das Ergebnis ist eine zerklüftete Küste und schwierig, markiert einige https://www.cityzeum.com/batibou-bay unberührten Stränden und umgeben von klarem Wasser geeignet Erfahrungen von https://www.cityzeum.com/plongee -a-dominique Tauchen. Dominica bleibt auch besonders im Inneren erhalten, mit einigen idyllischen Landschaften kombiniert üppige Vegetation, viele Flüsse und Wasserfälle und eine Fauna von einer außerordentlichen Vielfalt: http: //www.cityzeum .com / Nationalpark-de-tristen drei~~POS=TRUNC Pitons Nationalparks wurden geschaffen, um dieses reiche Naturerbe zu schützen. Eine Reise nach Dominica Eingekeilt zwischen Martinique und Guadeloupe, Dominica hat nicht die gleiche Aura, dass diese Touristen in benachbarten Frankreich. Kleine Insel noch sehr wild, dieses Ziel ist in erster Linie für die Liebhaber der tropischen Natur, Dschungel und schöne Strände ... Tauchen, Rafting, Wandern auf der Insel geehrt, Outdoor-Sport-s ' nach Herzenslust! Relativ vertraulich, die http://www.authentique-dominique.com/ Dominica hat nur eine kleine Anzahl von herkömmlichen Hotels. ein Angebot