Chili

Wir sind erstaunt über die außerordentliche Form des chilenischen Gebiet, das ein Streifen Land an der Westküste von Südamerika zu sein scheint (und das schließt ein Stück Antarktis) mit solchen Breiten, kein Wunder, dass Chile eine große Vielfalt an Landschaft Ensembles umfasst. Im Norden besteht die Grenze der Atacama-Wüste (die Temperaturen variieren von 30 bis 0 & deg; C in einem Tag ...), dann die gesamte Länge des Landes durch den Berg Anden und seinen schneebedeckten Gipfeln, großen Seen und Landschaften von der Wüste bis grün. Santiago, die Hauptstadt, verdient Aufmerksamkeit, sowie Valparaiso, die chilenische Kultur zu entdecken. Aber Chile ist auch für die Möglichkeiten, bekannt am besten, es in Bezug auf die Eskapaden in seiner offenen Räumen bietet: in der Punta Arena Bereich mit der Erforschung von Patagonien (einschließlich Pinguine und Fjorde), nördlich von San Pedro de Atacama, für Ausflüge in die Wüste. Es gibt auch die Inseln, das Archipel von Chiloé oder https://www.cityzeum.com/parc-national-de-rapa-nui-ile-de-paques Osterinsel und seine berühmten Moa i. Von ein paar Tage auf der Osterinsel weit vor der Küste von http://www.chile.travel/ Chile, in den Pazifischen Ozean, bleibt Osterinsel ein mythisches Ziel nicht zuletzt für seine Moai, diese seltsamen Riesenfiguren in der Open-Ebene ausgerichtet ... Osterinsel, die einfachste Sache zu fliegen aus Chile zu erreichen: ein großer Abstand trennt die Insel vom Festland, über dem Meer auf Anfrage viel Zeit! Um die Insel zu besuchen und '' go round '' der Hauptattraktionen, dauert es drei bis vier Tage. Der Mangel an Transportmitteln, wenn es