Chiang Rai

Zwischen den Bergen, Meere schimmern und Sonnenblumenfelder im Norden von Thailand https://www.cityzeum.com/tourisme/thailande steht die "Stadt der Könige": Chiang Rai König Meng Rai Arbeit. Seine natürliche Schönheit wird Sie und ihren Reichtum an Vorfahren Orte verzaubern wird Sie verzaubern. Dinge zu sehen und zu tun in Chiang Rai: Trotz seiner geringen Größe, Chiang Rai zu besuchen die Heimat für mehrere Denkmäler, Stätten und Orte. Hommage an den Gründer dieser schönen Stadt zu beginnen, indem sie für die Gedenkstätte von König Meng Rai der Große besucht. Seine Statue ist im Zentrum der Stadt. In Anerkennung, umgibt die Menschen ihre Statue von einem schönen Blumengarten. Dann werden die 108 Säulen der Stadt als Symbol für das Universum und die fünf Kanäle als Symbol für die fünf großen Flüsse, die die zentrale Säule umgeben, die ihm den mythischen Berg Mount Meru, die nach Hindu-Glauben symbolisiert, ist die Achse der Welt. Danach gehen Sie auf die schöne und geheimnisvolle Kok River, wo Sie die ältesten Tempel in der Stadt zu finden: die Phrathat Doi Cham Thong Tempel mit seinen goldenen Stupa, es beherbergt Reliquien des Buddha. Der Blick auf den Bereich, der diesen Tempel bietet, ist erhaben. Trai Ratte in der Straße ist die alte Phra Kaeo Tempel https://www.cityzeum.com/wat-phra-kaeo Residenz des Smaragd-Buddha, der am meisten verehrten des Reichs, welches im Jahre 1434 und an Bangkok entdeckt wurde . Heute ist eine Bronze Reproduktion der Statue ist im Tempel. Die Kapelle ist sehr schön eingerichtet, hat es die Lanna Kunst mit seinem Flaggschiff Pinnacle, das Chassis seiner goldenen Fenstern bewahrt, aus Holz geschnitzt, usw. Ein weiterer Tempel ist Klang Wiang, befindet sich in der Innenstadt von St. Rattanakhet, dieser Tempel ist älter als sechs Jahrhunderte, um zu sehen, beherbergt es die heilige Säule Lak Muang und war der Ort, wo die Säulen der Stadt gebaut wurde, Dekoration von ro