Cheverny

Im Loire-Tal, ist das Ansehen der Region für seine Schlösser Schätze der Renaissance-Architektur bekannt. Ein Cheverny, eine kleine Stadt mit weniger als 1.000 Einwohnern südlich von Blois https://www.cityzeum.com/tourisme/blois, ist keine Ausnahme von der Regel, jedoch, da es zwei Schlösser auf seinem Territorium hat. Das https://www.cityzeum.com/chateau-de-cheverny Chateau de Cheverny ist eine der bemerkenswertesten https://www.cityzeum.com/guide/chateaux-de-la-loire Schlösser der Loire. Privatbesitz, bleibt die Burg dennoch offen für Besucher, die viele kommen. Neben der Außenarchitektur, prächtige Innenräume gehören zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Burg, wegen überschwänglichen Reichtum Zimmer und historischem Interesse. Alles geschieht in einem großen Gebiet Französisch Garten angelegt. Für das Protokoll, ist das Château de Cheverny das Modell von Hergé verwendet, um die https://www.cityzeum.com/chateau-de-moulinsart-7652 Schloss Moulinsart, Kapitän Haddock Eigenschaft ziehen. Das Schloss https://www.cityzeum.com/chateau-de-troussay Troussay, wenn auch bescheiden, bietet immer noch einen angenehmen Besuch Rahmen Cheverny zu ergänzen. Stopover in Cheverny im Tal der Loire Nicht weit von http://www.bloispaysdechambord.com/fr Blois im Loire-Tal, nimmt Cheverny in dieser Region aufgeführt Weltkulturerbe der Unesco mit dem berühmten Schloss. Im Allgemeinen Cheverny ist ein Schritt eines Tages, zu der Zeit, um die Burg zu besuchen, die Gärten und die permanente Ausstellung über Tim und Struppi ... Die bequemste zu besuchen http: //www.mairie-