Casablanca

In Marokko, Casablanca, wenn es nicht die Hauptstadt ist, ist ein wenig Metropole des Landes, bevölkerungsreichsten, wirtschaftlich dynamisch. Diese Stadt ist in der Tat das Epizentrum des Handels und der marokkanischen Finanzen. '' Casa 'hat einen besonderen Platz in diesem Bereich. Es ist auch möglich, ein wenig moderner Casablanca das Surfen im Medina, das historische Zentrum der Stadt zu extrahieren. Casablanca: Marokko Epizentrum der wirtschaftlichen und finanziellen Hauptstadt des Maghreb, Casablanca ist die größte Stadt Marokkos mit 4 Millionen Einwohnern. Es ist auch der erste Hafen des Landes und es hat ein Universitätszentrum. Das Wachstum und die Urbanisierung hat sich seit dem neunzehnten Jahrhundert nicht aufgehört. Heute kommt es von einer großen Stadt, was auch bedeutet, Lärm, Verschmutzung, kurz gesagt, nicht immer das, was wir im Urlaub suchen! Es ist nicht verwunderlich, dass die Dauer des Aufenthalts von Besuchern nach Casablanca kurz ist, obwohl die Stadt noch etwas Aufmerksamkeit verdient: die Moschee Hassan II ist die symbolische Denkmal von Casablanca, entlang dem integrierten Meer, dieses moderne Gebäude verfügt über ein Minarett von 200 Meter hoch, die drittgrößte Moschee der Welt zu bilden! Auf der Place Mohammed V, strömen Touristen in die Architektur aus der Kolonialzeit geerbt. Die verschiedenen touristischen Attraktionen in CasablancaDestination beliebtesten aus Marokko, bietet Casablanca eine breite Palette von Aktivitäten für Touristen. Die vielen Aktivitäten sind beide lustig und unterhaltsam. Muslimischen Kultur ist in dem Land, aber die Moderne des Westens gab ihm einen multikulturellen Dimension. Die Straßen und Gassen der Stadt mit Blick bieten eine kulturelle und architektonische Spektakel für Touristen. Besuchen Casablanca Nacht ist ein Muss. Die Straßen sind lebendig in der Nacht mit typischen Maghreb Feste. Darüber hinaus Diskotheken sind so beeindruckend mit trendigen Ambiente so viele Touristen wie Einheimische zu befriedigen. A