Cantal

Cantal (Okzitanisch: Cantal, Cantau, Chantal, Chantau) ist ein süd-zentralen Abteilung von Frankreich. Es ist so, weil der Cantal Gebirge benannt meisten der Abteilung abdeckt. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Cantal sind zufällig besucht: die Kirche Cheylade (elftes Jahrhundert), die Kirche von Dienne, die Kirche von Massiac, St. Peter-Kathedrale von Saint-Flour (XV Jahrhundert), das Schloss Val in Lanobre, Anjony Schloss in Tournemire mit seiner herrlichen Aussicht auf das Tal, Burg Pesteils Polminhac zum Schloss von La Vigne in Ally, die alten Thermen theAcute und Vic-sur-Cere, Dörfer unter den schönsten Dörfern Frankreichs Salers und Tournemire und Städte mit Charakter als Marcolès, Mauriac Maurs Montsalvy Pleaux.On auch im Cantal viele Museen für mehr kulturelle Besuche: Kunstmuseum Aurillac Archäologie, Haus zur wildnis Murat, das Museum GEOTHERMIA theAcute, das Museum der Vulkane von Aurillac, die Veinazès Museum in der Nähe von Lacapelle-del-Fraisse, das Museum der Blitz Marcenat das Museum der Hohen Auvergne in Saint-Flour, Kastanien zu Hause in Mourjou, der Heimat von Mineralwasser in Vic-sur-Cere, die Hütte Granier Thiézac, der Heimat von Buronnier in Laveissière, der Heimat der enzian in Riom-es-Montagnes, der Heimat von Salers-Käse und Kuh, die Heimat des Volvic Stein .... die Outdoor-Sportarten im cantal geübt sind: Wandern, Mountainbiken, Radfahren, Klettern , Canyoning, Angeln, Paragliding in der Umgebung des Puy Mary, Paragliding, ... nicht den Wintersport in Cantal (Lioran Resort, das größte Skigebiet im Zentralmassiv mit Skifahren, Snowboarden, zu erwähnen, Skaten, Schneeschuhwandern und Langlaufloipen) das große Fest des Cantal ist das internationale Festival von Aurillac Street Theatre im Cantal, um zu sehen und zu tun. situ




Related destinations