Calabre

Hier sind wir mitten im Mezzogiorno, im äußersten Süden von Italien: Kalabrien ist die Spitze des '' boot '', eine schmale Straße mit Sizilien zu bilden. Unter den ärmsten Regionen des Landes, ist Kalabrien immer offener für Tourismus, wertvolle Einnahmequelle. Hier kann das Klima hart sein, weil das Relief ist nicht einfach, aber die Rippen sind schön ... und wie überall in Italien, die Spuren der Vergangenheit und historische Erbe sind überall! Sehenswürdigkeiten in Kalabrien Küste zu sehen und zu tun besonders für Aufmerksamkeit: Im Westen des Tyrrhenischen Meeres, östlich des Ionischen Meer, Strände, geschnitten und dramatischen Küsten, Dörfer, Seebäder. Dies ist der beste Ort, um die Hitze zu entkommen! Inland, nimmt die Natur ihren Lauf mit den Bergen (den Bergen des Aspromonte https://www.cityzeum.com/tourisme/aspromonte und Sila), Kampagnen bräunt, abgelegene Dörfer .. . ein wichtiger Meilenstein: Reggio di Calabria, die größte Stadt in der Region, eine Verbindung mit Sizilien. Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten Kalabrien ist eine der italienischen Regionen. Es liegt im südlichen Teil der Halbinsel und hat die Landeshauptstadt Catanzaro. Es hat 2.011.397 Einwohner genannt Calabrese auf einer Fläche von 15 079 km2. Reggio ist die wichtigste touristische Stadt der Region gemacht von vielen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen: Via Marina, Museum für Archäologie, der Universität und seine Strände. Verpassen Sie nicht die