Cagliari

Das Hotel liegt am unteren Rand der Bucht im Süden von Sardinien, sind Cagliari Ursprünge alt, da es seiner Gründung zu phönizische Seefahrer verleiht. Sterblichen Überreste wurden entdeckt, dass die fernen punischen Epoche zeigt. Von seiner Position im Herzen der mediterranen Welt erbte Cagliari eine bewegte Geschichte, während der aufeinander folgenden Einflüsse, viele historische Denkmäler und archäologische Stätten erlebt. Hinzu kommt die Intensität des Lebens dieser Hafenstadt, die beide tagaktiv als nächtliche: nimmt es den vollen Nutzen aus dem warmen Klima und der mediterranen Atmosphäre, bevor die Schönheiten der Insel Sardinien zu erkunden. Entdecken Sie Cagliari Die Hauptstadt von Sardinien liegt inmitten der wunderschönen Golf der Engel. Aufbauend auf Hügel und umgeben von Teichen, ist Cagliari reich an natürlichen Schönheit, sondern auch künstlerische Erbe. Seine Gründung geht zurück auf Zeiten der Phönizier. Hier sind einige Tipps für Orte nicht entgehen lassen, wohl wissend, dass das erste, was zu tun ist, um Cagliari an den Strand gehen und das kristallklare Meer genießen! Cagliari Kathedrale Duomo befindet sich im alten Castello-Viertel. Es hat eine Mischung von Stilen interessant. Das Gebiet, das sehr malerisch, wurde von der Pisani im dreizehnten Jahrhundert auf dem Gipfel eines Kalksteinhügels gegründet. Museo Archeologico e Anfiteatro Romano Das Museum beherbergt viele Stücke aus der Vorgeschichte bis zur Römerzeit reichen. Das römische Amphitheater stammt aus dem zweiten Jahrhundert. Torre San