Budapest

Budapest ist mit Abstand die reichste und am meisten kosmopolitische Stadt in Ungarn. eine große Anzahl von Orten und Kulturdenkmäler Die Zusammenführung ist es auch eines der beliebtesten europäischen Städtetouristen. 1987 wurde es auf der UNESCO-Liste der Welterbe kulturellen und architektonischen Bedeutung der Donau, der Budaer Burgviertel und der Avenue Andr & aacute eingeschrieben; ssy. Touren und touristische Routen zu BudapestBudapest ist eine sehr dynamische Stadt, angenehm und reich an historischen Erbe. Von all den schönen Städten, die die Donau, der größte Fluss Europas dot, Budapest wird oft als "Perle der Donau" genannt. Die Stadt hat zwei Städte kombiniert Buda liegt westlich auf Hügeln installiert und Pest zu verbreiten über die Ebenen entlang der Donau. Ein Buda: Zum Fischerbastei, wo man einen schönen Blick haben im Süden an der Donau und Pest. Besuchen Sie die St. Matthias-Kirche, das Königsschloss und der Ungarischen Nationalgalerie und nach Süden zum Mount Geller. Der Aufstieg ist hart zu Fuß, aber die Aussicht auf das Fort Blick auf den Berg ist atemberaubend. Um von diesen Emotionen zu erholen, auf die Toilette gehen. Sie können in der schönen Bad gehen, die im Hotel Gellert sind oder in der populären türkischen Bädern teilnehmen, aber auch schön. Eine Pest: Besuchen Sie den Grand Central Market, dem Nationalmuseum, Spaziergang entlang der Kais, Shop Vaci utca und schlendern Sie durch die Belvaros. Im Ortsteil Bois-de-Ville, entdecken Sie die Heldenplatz (Hosok Tere), das Museum of Fine Arts, entspannen Sie in der Szechenyi Bad. Dann gehen Sie auch auf der Insel Margit-Sziget an der Donau und Sommer> Sie wird die größte Rockmusikfestival in Europa (Sziget Festival) teilnehmen. Die Bäder von Budapest ist ein bekannter Kurort seit der Antike. Die Bäder sind die letzte




Related places