Bruxelles

Die belgische Hauptstadt Brüssel, ist das Herz Europas: es scheint, dass in gewisser Weise eine provinzielle nette Gastgeber wichtige europäische Institution ähnelt! In Bezug auf Erbe, ist Brüssel nicht über den Grand Place und dem Pentagon Bereich beeindrucken, aber die Hauptstadt mehr Leidenschaft für die Kultur, Museen und präsentiert belgische Originalität. Die verschiedenen Bereiche von Brüssel bieten eine Vielzahl von Museen, Denkmäler und Orte. Ein Besuch in Brüssel beginnt in der Regel mit dem Grand Place, Grote Markt, die einige der schönsten Gebäude in Brüssel versammelt. In der Nacht, mit Lichtinstallationen, bietet es ein Spektakel ganz reizend. Ein paar Minuten zu Fuß vom Grote Markt, kann man die berühmten Manneken Pis, eine kleine Bronze-Statue eines kleinen Jungen zu urinieren, Symbol des respektlos Geist des belgischen entdecken. In unmittelbarer Nähe finden Sie die wichtigsten Museen in der belgischen Hauptstadt; die Königlichen Museen der Schönen Künste, die eine große Sammlung von Museen unter anderem die Königlichen Museen für Kunst und Geschichte, einschließlich umfassen und Museen des Fernen Ostens, der belgische Comic-Zentrum Kunst, das Museum für Instrumente Musik (oder MIM), das Magritte-Museum. Außerhalb des Zentrums, die beliebteste Attraktion ist natürlich der berühmte Atomium (U-Bahn-Linie 6 Richtung Roi Baudouin, Heysel Heysel-stop). emblematischen Überbleibsel der Weltausstellung von 1958. Die Atomium Sphären begrüßt seine Ausstellungen wissenschaftlich. Zwischen den Besuchen ist es wichtig, einen Moment hinsetzen einer von vielen belgischen Biere zu probieren eine lokale Spezialität raschenden Namen zu probieren, ohne Eile: Brüssel Bewohner, wissen, dass sie immer noch, wie sich die Zeit zu nehmen! Brüssel Tour-Route mit der Entdeckung von Brüssel starten, werden Sie eine kosmopolitische Stadt mit vielen Gesichtern zu entdecken. Die Stadt besteht aus einem großen historischen Bezirk: das Pentagon, während es von vielen Vororten umgeben ist, zu besuchen, von denen einige wert sind. Im Herzen des Pentagon, entdecken Sie den Grand Place: Bewundern Sie das Rathaus, die besten Hotels flämische Personen und zwei Schritte entfernt, entdecken Sie das Manneken-Pis. Rund um den Grand Place, können Sie in der Royal Gallery Saint-Hubert, Brüssel Börse, das Royal Theatre de la Monnaie, die Kathedrale der Heiligen Michael und Gudula wandern. Dann gehen Sie zum königlichen Viertel durch die Monts des Arts, wo man nicht die alte Kunst Museen für moderne Kunst, Musikinstrumente, der Palast der Schönen Künste, das Kino Museum zu besuchen verpassen. Dann entdecken Sie die Place Royale, den Königspalast, die Residenz des Königs der Belgier, den großen Park von Brüssel. Süd, weiter in Richtung Ortsteil Sablons, wo Sie die Orte in der Grand Sablon und Petit Sablon, Notre Dame du Sablon, dem Schloss und dem Egmont Park und die beeindruckenden Justizpalast besuchen können . Dann verweilen im Marollenviertel, wo Sie die Kirche Unserer Lieben Frau von der Kapelle entdecken, die Kirche Heiligen Johannes und der Minimes Etienne, die Kirche der Brigittines, die Türme von Villers und Anneessens . An den Wochenenden, verpassen Sie nicht auf dem Flohmarkt zu kommen, die im Herzen des Jeu de Balle du Platz sind. Sie können auch in der Freizeit im Europaviertel flanieren, die EU-Institutionen zu besuchen, die Leopold Park und den Park Cinquentennaire, das Europäische Parlament, das Berlaymont-Gebäude, ohne die berühmte Auferstehungskapelle zu vergessen. In West Pentagon, zu Fuß in den Docks Gegend um den Platz und die Kirche St. Katharina. Termin-Center belgischen Comic-Strip neben dem P




Related places