Belfast

In ein paar Jahren, war Belfast eine echte Touristenboom. Seit Jahren über sie die Hauptstadt von Nordirland vor allem für Auseinandersetzungen zwischen protestantischen Unionisten war und katholische Republikaner ... Zeit gehört Schwierigkeiten der Vergangenheit an, und da Schmieden Belfast, dynamische Stadt, verfügt über eine integrierte ein festes kulturelles Reiseziel Ruf, aktive und modern. Hauptstadt von Nordirland, Belfast hat vor allem über ihr gemacht in den letzten Jahren auf den Konflikt zwischen katholischen und protestantischen Bevölkerung der Stadt, geprägt von zahlreichen gewaltsamen Auseinandersetzungen: einen Bürgerkrieg zwischen républiquains, angeführt von IRA und unterstützen die Vereinigung von Irland und Gewerkschafter, Anhänger des Großbritannien. Störungen, die weitgehend deaktiviert Belfast auf der touristischen Landkarte, aber da der Friedensprozess eingeschaltet ist, weiß, dass es einen phänomenalen Erfolg! Eine Reise nach Belfast Belfast weiß jetzt ruhigere Tage, auch wenn latenten Spannungen bleiben: nicht genug, um die Touristen zu kümmern. Gewiß, die Stadt ist nicht das bevorzugte Ziel von Irland und https://www.cityzeum.com/tourisme/dublin~~V Dublin, auf der anderen Seite der Grenze, ist es oft bevorzugt. Belfast war vor allem die industrielle Entwicklung, die auf die Schönheit des Ortes nicht unbedingt beigetragen hat; hat das Zentrum dennoch von den wichtigsten Entwicklungsprogrammen profitiert, ist es voll von Geschäften, Boutiquen und Restaurants, während die Unterhaltung am Abend in der p weiter