Bastia

In diesem Jahr, Korsika und genauer Bastia? Hier ist eine ausgezeichnete Wahl. Diese schöne Stadt in der Haute-Corse hat so viel mit seinen schönen Stränden und Landschaften zu bieten beginnen. Dinge zu sehen und zu tun in Bastia: Die Tausenden von Touristen, die Bastia als Urlaubsziel wählen, werden in erster Linie von den Stränden angezogen, die zu den schönsten der Insel der Schönheit eingestuft. Zwischen Sandstrand und Kiesstrände genießen wir in Bastia. Die schönsten sind: - Reichweite Grigione: Kiesstrand liegt 2 km nördlich von Bastia. - Strand von Miomo: Kiesstrand 4 km nördlich von Bastia. - Strand Lavasina: Kiesstrand befindet sich 5 km nördlich der Innenstadt. - Strand von Arinella: Sandstrand, der südlich der Innenstadt ist. Es ist ideal für Wassersport. - San Nicolas Strand: autorisierten FKK-Strand befindet sich 40 km südlich von Bastia. Auch wenn Sie in erster Linie nach Bastia zu planen, gehen an den Strand zu genießen, erinnern einige Zeit, um Kultur zu verbringen, ist es wirklich wert. Klassifiziert Stadt der Kunst und Geschichte Bastia bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Denkmäler und Museen, darunter: - The Palace of the Governors: Dieser ehemalige Palast das Städtische Museum von Bastia beherbergt. Nach einem Besuch in den Palast und die Sammlungen entdecken beherbergt, sollten Sie einen Spaziergang in einem schönen Garten zu nehmen. - Der alte Hafen https://www.cityzeum.com/les-ports-de-bastia-12996: Wenn es einen Ort gibt, nicht während des Aufenthalts in Bastia entgehen lassen wird es ohne Zweifel der alte Hafen sein . Ein leitender lebendiger Ort zu leben, Tag und Nacht, gibt es viele Bars und Restaurants.