Bali

Bali, mit seiner abwechslungsreichen Landschaft aus Hügeln und Bergen, zerklüfteten Küsten und Sandstrände, bieten eine sehr malerische Umgebung mit bunten Kultur kombiniert, tiefe spirituelle und einzigartig. Von allen Inseln von Indonesien, Bali bleibt die meisten touristisch weit und durch: Teilnahme an einer Regierung Engagement gebührt dieses Ziel zu entwickeln, da der Erfolg der 1970er Jahre der Treffpunkt war, und der Charme von Bali heute noch Besucher aus der ganzen Welt zu gewinnen. Dinge zu sehen und zu tun in Bali: sofort die unvermeidliche Evokation von Bali denken Sie an den schönen Stränden im Süden der Insel konzentriert, da die meisten der touristischen Infrastruktur am Beispiel Kuta, seine Wellen ist und Nachtleben. Aber das kulturelle Leben der Insel vorhanden ist, wie in charmanteUbud gezeigt, das Stadtzentrum von Bali umgibt eine weitere Spezialität der Insel Landschaft, Felder Weite Reisböden. Weitere Erleichterung ernst akzentuiert wird, gewährleistet der Vulkan aktiv Seite der Insel beunruhigende Wandern und die heißen Quellen von Banjar auch ein absolutes Muss der Insel. Bali ist ein Paradies für Wellness-Liebhaber, die alle Arten von Behandlungen sind weit verbreitet: Körperpeeling mit Kräutern und Gewürzen, Massage, Bad-Creme. Sie können auch Yoga in den meisten touristischen Gebieten praktizieren. Die besten Yoga-Zentren befinden sich in Ubud und Seminyak. Und dann natürlich, abgesehen vom Strand können Sie viele Wassersportaktivitäten genießen: Tauchen, bei Padang Strand Surfen, Sportfischen in Benoa Harbour, Serangan oder Kuta. Schließlich hat Bali ein beliebtes Ziel für Golfer geworden: es gibt insgesamt fünf Golfplätze. Ein Aufenthalt reich, durch die Entdeckung der Kultur der Bewohner der Insel ergänzt! Wichtige Ereignisse in BaliLe absolute Stille in Bali Day (Nyepi) ist ein ganz besonderer Tag für die Balinesen.




Vidéo Rizières