Bâle

Im Nordwesten der Schweiz, Basel (Basel) ist die drittgrößte Stadt des Landes: seine Vorstädte über die Grenzen, nach Frankreich und Deutschland zu verbreiten. Mit einem Vorsprung von Rheinhafen gehört Bale zu einer blühenden europäischen Weg seit dem Mittelalter. In Kreuzung Position, so scheint es, dass Bale Lage war, seine Situation zu verschiedenen Einflüssen ausgesetzt zu inspirieren, einen offenen Geist zu halten, die direkt überprüft wird, wenn die die Stadt besuchen. Die Zahl der Museen ist beeindruckend, sowohl widmet sich der Geschichte der Stadt als Kunst, klassisch und modern. Wenn die Architektur der Stadt von diesem Ort ein modernes Aussehen, es schließlich in die alte Altstadt fällt oder vor der Kathedrale der alten Bale zu finden. Ein kultureller Besuch in der unbestreitbaren Reichtum, eine gut gefüllte Wochenende zu gewährleisten! Organisieren Sie einen Aufenthalt in Basel an der Grenze Französisch, Schweizer Seite Basel konnte nicht mehr zugänglich sein wegen seiner Nähe und bietet eine erfrischende Abwechslung von Luft, die Zeit für ein Wochenende, zum Beispiel. Wir beginnen mit der Erforschung, was in Basel und Lösungen zu bleiben, die nicht fehlen. Hotels sind vor allem in der Mitte oder in der Nähe des Bahnhof SBB, am rechten Ufer, in der Nähe der Messe Basel Kongress zusammengefasst. Unabhängig von der Situation, http://www.basel.com/fr/welcome.cfm Basel ist nicht eine sehr große Stadt und die meisten der Bewegung