Argelès-sur-mer

Argelès-Sur-Mer befindet sich in Frankreich, in der Region Languedoc-Roussillon und der Abteilung Ostpyrenäen. Die Menschen, die dort leben werden als Argelésiens. Diese Stadt ist ein Ferienort, der in der Nähe der spanischen Grenze entfernt. Das wichtigste Fest ist, dass es das Musikfestival organisiert, in dem Sie ihre wichtigsten Naturerbe besuchen können Racou genannt. Es gibt auch religiöse und bürgerliche Erbe aus dem Mittelalter und der Renaissance. Dies ist der Fall der Chapelle Saint-Jérôme Argelès, der Stadtmauer und das Schloss von Valmy. Tauchen am Fuße des Alberes Berge im Herzen der Pyrenäen, Argelès sur Mer empfängt die Besucher aus den vier Ecken der Welt zur Entdeckung einer Kultur von tausend und einer Facetten. Das kulturelle Erbe der Stadt ist sehr reich, das Museum Casa Alberes die Ursprünge der katalanischen Kultur erklären, Notre Dame Dels Prats verführen Sie mit seiner berühmten Glocke aus dem 17. Jahrhundert, die verschiedenen gotischen Stil aus, dass der Region. Ein Spaziergang durch die Gassen des alten Dorfes, werden Sie die Ruinen der Stadtmauer entdecken. Des Weiteren können Sie die Kapelle Unserer Lieben Frau Vi und Hieronymus, sowie die von St. Ferréol von Favre, zwei schöne Gebäude als historisches Erbe klassifiziert bewundern. Massane Turm, dem Symbol der Stadt, werden Sie während Ihres Aufenthaltes zu suchen. Zwischen dem Schloss von Valmy, dass der Ultrera und der Eremitage Unserer Lieben Frau Castle römischen Ursprungs, werden Sie auch die Kapelle von Saint-Laurent-du-Mont, 12. Jahrhundert Schatz entdecken. Kulturepochen in Argelès Sur Mer, schöne katalanische Küste, wird für Sie keine Geheimnisse mehr haben. Mehr: http: //fr.argeles-sur-mer.com/ Haustür Alberes Berge im Herzen der Pyrenäen, begrüßt Sie Argelès sur Mer, die Geschichte einer Kultur zu entdecken, und Licht leuchtet . Das kulturelle Erbe der Stadt ist sehr pro