Andorre

Ein kleines Fürstentum in der Mitte des Massivs der Pyrenäen gegründet, zwischen Frankreich und Spanien, Andorra wird vom Präsidenten der Republik Französisch und dem Bischof von Urgell in Katalonien, ein einzigartiges Pareage System regiert! Aber wir haben in der Regel nicht in Andorra machen seiner politischen Maschinerie zu fragen (Andorra ist eine europäische Steueroasen), aber mit einem Paar Ski, bereit, seine Skigebiete stürmen hohe Qualität, oder ein Paar Stiefel von Wandern, wenn der Schnee geschmolzen ist. Weil das Land im Wesentlichen aus drei Tälern besteht, dass man die architektonischen sowie natürliche Erbe zu entdecken reist: ein Reichtum, der die Madriu-Perafita-Claror Tal verdient hat zum Weltkulturerbe erklärt werden! Andorra, oder wie in der montagneLAndorre, um Urlaub ist nicht nur ein günstiges Reiseziel für den Kauf von Parfüm, Alkohol, Zigaretten und andere zollfreien Waren, die häufig in den Kofferraum vorbei Besucher gefunden . Nein, Andorra, ist vor allem die Berge und alle Freuden daran befestigt. Im Herzen der Pyrenäen, zieht Andorra vor allem im Winter für seine Skigebiete. Gut führt, Qualität der Infrastruktur, ein breites Spektrum Hotel. Kein Wunder, es kann auch manchmal überfüllt! Die Monate, wenn der Zustrom ist am höchsten sind Dezember und Februar. Schulferien in Frankreich, sondern auch in Spanien. Wenn Sie wirklich wollen, ist es besser, Ihre Unterkunft im Voraus eine gute Zeit für diese Zeiträume im Sommer zu buchen das Szenario ganz anders: Outdoor-Sport, Wandern (GR durch mehrere Andorra), Mountainbiken, Klettern. Aktivitäten im Überfluss Andorra und weniger erfolgreich als im Winter. Weniger überfüllt, aber es ist auch billiger. Budget Seite, Verpflegung und Unterkunft sind mehr oder weniger an den Französisch Preisen. Sie haben Überraschungen nicht auf dieser Seite. Zusätzlich zu den grundlegenden Hotels, ist das Vorhandensein von kleinen Hostals es manchmal billig und Hostels