Alentejo

Der Alentejo ist eine Region von Portugal und deckt einen Großteil des Südens. Dies ist ein reiches Gebiet für alle Unternehmen geworden, eine Reise durch das ländliche Land, dessen Landschaften immer ein trockener, wie es nach Süden geht. Der Alentejo ist ein Land, wo mehrere Einflüsse gearbeitet haben, das Land zu bauen, die christlichen Einflüsse der arabisch-muslimischen Kultur nachfolgenden traits sich nach der römischen Herrschaft in der Region. Jede hat ihre Spuren hinterlassen, die ein größeres Interesse des aktuellen Besuchers. Das emblematische Beispiel der Region wird durch Evora dargestellt ist, ein echtes '' Museumsstadt '', deren reiches Erbe ist seit seiner Klassifizierung durch die UNESCO betont. Viele andere Dörfer interpunktieren den Alentejo, und es ist Portalegre und Marvão oder Monsaraz unter den Orten bemerkt nicht zu verpassen, vor allem für Liebhaber von Burgen, mittelalterliche Architektur, sondern auch die Natur und schöne Landschaften. Wichtige Städte in Alentejo. Die wichtigsten Städte der Region Alentejo sind: Alcacer do Sal - eine sehr alte Stadt auf einem Hügel, entlang des Flusses Sado. Eine schöne historische Stadt Beja-. Elvas- einer historischen Stadt nahe dem Fluss Guadiana, vor Badajoz. Eine Universitätsstadt mit vielen Museen Évora-. Eine Stadt am Fuße der Serra de São Mamede Portalegre-. Campo Maior- Eine schöne Stadt mit einem schönen Schloss. Mértola- mit einigen antiken Ruinen auf dem Fluss Guadiana, gelegen. Eine weitere historische Stadt Serpa-. Castelo de Rutschen eine schöne Stadt mit einer Burg. Mifontes- ein beliebter Badeort.