Alcossebre

Die Mittelmeerküste von Spanien hat eine Reihe von Resorts, die hier ist ein anderes Thema: Alcossebre ist an der Azahar Costa del, nördlich von Valencia https://www.cityzeum.com/tourisme/valence. Zehn Kilometer Küste, mehrere Sandstrände und Buchten, einem kleinen Yachthafen, Wassersport, Bars und eine sommerliche Atmosphäre, ist das Konto. Alcossebre bleibt jedoch eine kleine Anlage, Beton sinkt nicht zu viel auf dem Wasser ... und das Hinterland bietet einige bemerkenswerte Ausflüge, genug, um die Strände zu ändern. Sehenswürdigkeiten in Alcossebre Die übliche Auswahl an typischen und Freizeitaktivitäten von einem Badeort zu sehen und zu tun gibt in Alcossebre Faulenzen, Schwimmen, Wassersport, etc. zur Verfügung ... die Strände des Resorts behält ein hohes Maß an Aufmerksamkeit. Unter den Ausflügen nicht im Bereich verpasst werden, umfassen den Besuch der kleinen Stadt Alcala de Xivert (Schloss, religiöse Erbe ...), die Bootsfahrt zu den Columbretes Inseln, aber auch Wandern auf den Spuren der Sierra Irta, geschützt Massiv, die nördlich des Bahnhofs liegt. Übernachtung Viele touristische Residenzen bieten eine möblierte Wohnung für den Urlaub zu mieten, in Erschwinglichkeit Aufträge. Die Qualität ist natürlich variabel, aber diese Apartments machen die meisten der Unterkunft auf Angebot ab. Ansonsten sind einige Hotels und Campingplätzen auch in der Nähe. Hitze und Sonne Klima und Jahreszeiten im Sommer garantiert, daher auch der touristische Erfolg der Station. Juli-August sind die Monate, in denen die Teilnahme am höchsten ist: Seien Sie sicher, dass Ihre Unterkunft im Voraus zu buchen. Durch die Verlagerung von der Jahreszeit, Frühling oder im Herbst, das Wetter ist schön, und es gibt weniger Leute ... Identität Bevölkerung: mehr als 2000 Einwohner Region: