Agia Pelagia

Ein kleiner Ort an der Nordküste von Kreta, weiß Agia Pelagia den Vorteil, nur wenige Gehminuten von Heraklion zu sein: eine Nähe, die es leicht zugänglichen Bahnhof (Flughafen, Fährterminal) macht, im Stehen in weg von den Unruhen auf die Hauptstadt der Insel. Andernfalls wird das Rezept bekannt: der Sandstrand, klares Wasser, Sonne ... sicher jeden Sommer Hit! Sehenswürdigkeiten in Agia Pelagia zu sehen und zu tun Der Strand und Erholung viel Zeit in Anspruch nehmen ... Das Gebiet von Agia Pelagia ist kein Mangel an Interesse: Heraklion, die archäologische Stätte von https://www.cityzeum.com / knossos Knossos, Rethymnon, etc ... Wo schlafen? Agia Pelagia scheint im Wesentlichen der Zimmer und Appartements zu mieten ... das Angebot ist breit der Rente an die Real Residenz ausgestattet, verschiedene Stellungen, aber die Situation ist nie weit vom Strand entfernt! Einige Institutionen fehlen Charme ... Preise relativ erschwinglich insgesamt sind. In der gehobenen Kategorie gehören ein 5-Sterne-Spa-Hotel, nicht weit nördlich des Ortes. Spezialitäten-Küche Als kleiner Badeort, verpassen Sie nicht die Meeresfrüchte, Fisch, gegrillten Oktopus ... Auf der Speisekarte gibt es auch traditionelle kretische Gerichte (gut für das System ...), Fleisch gedünstet oder gegrillt. Um eine gute Mahlzeit zu beenden: Wassermelone und Raki! Klima Klima Vorteile von Kreta sind bekannt: von Mai bis Oktober regnet es, wenn überhaupt, während die Temperaturen um 30 ° C ruhig. Die Nähe des Meeres ermöglicht die übermäßige Hitze zu entkommen. Reisehinweise: Buchen Sie Ihre Unterkunft im Voraus, wenn Sie planen, Ihren Sommerurlaub in Agia Pelagia zu verbringen